2 thoughts on “Sign language.

  1. Einfach nur geil Deine Bilder. Am geilsten aber, diese unfassbare Produktivität, die nur entstehen kann, wenn man nicht der Kunst zu Liebe malt, sondern aus einem inneren Schaffensdrang heraus, der einen täglich aufs Neue zur Suche nach dem Maxwellschen Dämon zwingt. (Zur Erinnerung: Das von J.C. Maxwell erdachte Wesen mit der Eigenschaft, in molekulare Vorgänge ordnend eingreifen zu können, um unter Ausnutzung mikroskopischer Schwankungserscheinungen makroskopische Wirkung zu erzielen.) Egal ob im Pinselstrich, in der Zahlenfolge oder in der Harmonie, egal ob in Malerei, Mathematik oder Musik, das Genie schafft aus den Kleinen das Große und aus dem Einfachen das Komplexe. Und plötzlich entsteht wie scheinbar aus den Nichts das Unscheinbare. Und wir Affen stehen davor und applaudieren.

    Like

    1. Ich danke für die Unterstützung. Das Ganze ist oft auch eine recht einsame Angelegenheit und ich freue mich über eine positive Wahrnehmung. Ich hoffe, ich kann irgendwann noch mal eine vernünftige Ausstellung machen zu können. Würde mich mal interessieren, wie das Ganze in echt und gesammelt so wirkt.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s